Zimmerei Dobler Bau

Büro- u. Betriebsgebäude Röthis
Zimmerei Dobler Bau , Fotograph Bruno Klomfar
Zimmerei Dobler Bau , Fotograph Bruno Klomfar
Zimmerei Dobler Bau , Fotograph Bruno Klomfar
Zimmerei Dobler Bau , Fotograph Bruno Klomfar
Zimmerei Dobler Bau , Fotograph Bruno Klomfar
Zimmerei Dobler Bau , Fotograph Bruno Klomfar
Zimmerei Dobler Bau , Fotograph Bruno Klomfar
Zimmerei Dobler Bau
Zimmerei Dobler Bau
Zimmerei Dobler Bau
Zimmerei Dobler Bau
Zimmerei Dobler Bau
Zimmerei Dobler Bau
Zimmerei Dobler Bau
Zimmerei Dobler Bau
Zimmerei Dobler Bau

Projektinfoblatt  



Links  


 


Zimmerei Dobler Bau Büro- u. Betriebsgebäude Röthis



Bauherr

 Dobler Bau

Fertigstellung

 2001

Mitarbeit 

Kostenplanung 

Die Firma DOBLER BAU ist ein Baumeister - und Zimmereibetrieb im Vorarlberger Rheintal. Der neue Firmensitz befindet sich im Interpark FOCUS - Areal in Röthis. Das Projekt besteht aus dem Bürogebäude, der Abbundhalle für die Zimmerei, dem Bauhof sowie einer Schlosserei und Lagerräume. Die Möglichkeit einer Betriebserweiterung ist Richtung Westen gegeben. Konstruktion der Gebäude: Das Bürogebäude ist ein massives Tragskelett aus Betondecker auf Stahlsäulen mit hochwärmegedämmten Fassadenelementen in Holzfertigteilkonstruktion mit Kupferblech - Verkleidung. Die Abbundhalle ist eine reine Holzkonstruktion aus Holzleimbindern als Hauptträger quer zur Halle gespannt und einer Pfetterkonstruktion zwischen den Hauptträgern. Die Fassadenverkleidung aus Holzdreischichtplatten wurde auf Wunsch des Bauherrn farbbeschichtet. Mit der zentralen Hackschnitzelanlage werden die Gebäude beheizt. Das Bürogebäude ist zusätzlich mit einer Grundlüftungsanlage ausgestattet. Das Projekt besteht aus dem Bürogebäude, der Abbundhalle für die Zimmerei, dem Bauhof sowie einer Schlosserei und Lagerräume. Die Möglichkeit einer Betriebserweiterung ist Richtung Westen gegeben. Konstruktion der Gebäude: Das Bürogebäude ist ein massives Tragskelett aus Betondecker auf Stahlsäulen mit hochwärmegedämmten Fassadenelementen in Holzfertigteilkonstruktion mit Kupferblech - Verkleidung. Die Abbundhalle ist eine reine Holzkonstruktion aus Holzleimbindern als Hauptträger quer zur Halle gespannt und einer Pfetterkonstruktion zwischen den Hauptträgern. Die Fassadenverkleidung aus Holzdreischichtplatten wurde auf Wunsch des Bauherrn farbbeschichtet. Mit der zentralen Hackschnitzelanlage werden die Gebäude beheizt. Das Bürogebäude ist zusätzlich mit einer Grundlüftungsanlage ausgestattet.