Möbelfabrik Linth

Kaltbrunn
Möbelfabrik Linth
Möbelfabrik Linth
Möbelfabrik Linth
Möbelfabrik Linth
Möbelfabrik Linth
Möbelfabrik Linth
Möbelfabrik Linth
Möbelfabrik Linth
Möbelfabrik Linth
Möbelfabrik Linth
Möbelfabrik Linth
Möbelfabrik Linth
Möbelfabrik Linth
Möbelfabrik Linth
Möbelfabrik Linth
Möbelfabrik Linth
Möbelfabrik Linth
Möbelfabrik Linth
Möbelfabrik Linth
Möbelfabrik Linth
Möbelfabrik Linth
Möbelfabrik Linth
Möbelfabrik Linth
Möbelfabrik Linth
Möbelfabrik Linth
Möbelfabrik Linth
Möbelfabrik Linth

Publikationen  


Möbelfabrik Linth, Kaltenbrunn
ZN B-009, prix lignum, S.240/241
Das 20. Jahrhundert
ZN Z-040, Architektur aus Österreich, S.18
Hölzerne Ökonomie
ZN Z-041, Architektur Aktuell, 197, Nov. 96, S. 74-83

Projektinfoblatt  



Links  


 


Möbelfabrik Linth Kaltbrunn



Bauherr

 Linth Möbel AG

Fertigstellung

 1995

Mitarbeit 

Kostenplanung 

Anliker AG, Luzern (CH)
Was ist naheliegender, als den Neubau eines Naturholzmöbelherstellers mit eben diesem Material zu formulieren, zudem in Nachbarschaft von landwirtschaftlichen Bauten in einer historischen Holzbaugegend. Das vielfältige Raumprogramm von Produktion, Ausstellung, Lager, Büro, Tennishalle mit dazugehörigen Umkleiden sowie einem Restaurant sind in einem kompakten Gebäude organisiert, das aus der Auseinandersetzung mit den Notwendigkeiten von Brandschutz sowie konstruktivem Holzschutz seine formale Ausprägung erhielt. Entstanden ist ein großes Holzgebäude, naturbelassen, das sich immer mehr ganz natürlich in die Landschaft "hineinverwittert".